Schlosssicht statt Schlusslicht als Aussicht

Der Titel ist etwas irreführend, eigentlich wollte ich euch nur mal was zeigen: Früher hatte ich einen Blick auf die Burg; seit ich in Stuttgart-City wohne sehe ich mehrere solcher kleiner Villen, wenn ich aus dem Badezimmerfenster...

Kiva: 11 Millionen USD durch Mikrokredite & Luxusprobleme

Nachdem ich mich Anfang Dezember bei dem “social lending” Dienst Kiva registriert und dann im Februar endlich mal einen ersten Mikrokredit mitfinanziert hatte, war für mich schnell klar, dass Kiva viel Potential hat. Im März wurde dies dann auch mit Zahlen belegt. Heute wurde der erste meiner Mikrokredite zurückgezahlt, denn Julia Rolanda Zapata aus Tegucigalpain Honduras scheint es mit ihrem Business ganz gut zu gehen. Allerdings konnte ich das Geld nicht gleich wieder in ein neues Projekt stecken, denn Kiva hat ein (Luxus)Problem: Es gibt gerade nicht genug Leute, die Geld auf Kiva benötigen und zwar darum: Due to a recent surge in support ignited by viewers of the Oprah Winfrey Show and readers of President Clinton’s newly released book Giving, there is currently a shortage of businesses in need of loans. The Kiva.org staff and our Field Partners are working overtime to get more businesses on the website. In the meantime, thank you for your patience! Und die Gesamtsumme der Gelder, die durch Kiva im Moment in Bewegung ist, kann sich auch sehen lassen: Over $11 million in loans from 110,000+ people. Ich finde echt genial, wie man mit einem einfachen Dienst wie Kiva großes bewegen kann. Disintermediation ist hier das Stichwort, kombiniert mit einem echten...

Mediacamp: Workshop Videojournalismus

Wolfgang Kissel (u.a. Initiator Videoreporting Award) moderiert den Workshop zu dem folgende Vortragenden anwesend sind: Jörg Buschka, der Stand-Up Reportagen aus Deutschland dreht Alex, der mit alextv ein eigenes kleines Magazin produziert Nicola Schmidt, die Moderatorin von Schmidts Warentest auf Focus Online und Sebastian Kemmler von Jung von Matt, der über virales Marketing mit Videos zu berichten hat Buschka und Alextv zeigen ihre Trailer: Sebastian Kemmler gibt Einblicke in virales Marketing mit Videos und bringt auch Beispiele, wie die ‘kritische Gegenöffentlchkeit’ sich auch negativ auf eine Marke auswirken kann. (Kryptonite) Vor- und Nachteile von einfachem Videojournalismus in Zeiten von Youtube und Co. werden aufgezeigt, hier steht vor allem Qualität und journalistische Sorgfalt gegen interessante Beiträge, die schnell per Handycam aufgenommen werden können… Ich denke, dass die Zuschauer entschieden werden und man das nicht einfach von oben herab wirklich beeinflussen kann. Wieso können sich die Leute nicht einfach aus beiden Quellen informieren? Das Stichwort heißt meiner Meinung nach eher Medienkompetenz, die Leute sollten darin trainiert werden, die einzelnen Informationsquellen besser...

Mediacamp / Jonettag

Interessant, interessant. Falk Lüke versucht den klassischen Medien die Idee des Barcamps beizubringen. Bisher gibts mit einem Panel schon mal das, was eigentlich nicht ein Barcamp auszeichnet… 😉 Aber wird ganz nett werden, immerhin reden die ziemlich offen… Mehr findet man hier: mediacamp &...