Canon EOS 550D

Update: Amazon hat die Canon EOS 550D SLR-Digitalkamera (18 Megapixel, LiveView) als Kit inkl. EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS Objektiv (bildstabilisiert) jetzt reduziert für knapp 1000€ im Angebot. In dieser Kombination ist die EOS 550D eine Allroundkamera – sehr zu empfehlen: — Nachdem ich jahrelang mit einer einfachen Casio Exilim Fotos gemacht habe, war auch für mich die Zeit reif, auf ein etwas größeres Gerät umzusteigen. Lange habe ich mir also Gedanken gemacht, welche DSLR (Digitale Spiegelreflexkamera) ich mir anschaffen sollte. Um es kurz zu machen: Ich habe mich für die Canon EOS 550D entschieden. Einfach war es nicht, aber ich glaube, dass der Nachfolger der 500D eine super DSLR ist. Canon EOS 550D mit einem 18-55mm Objektiv © Canon Natürlich ist die EOS 550D nicht mit den einzahligen Topkameras von Canon vergleichbar, aber dafür ist sie auch nicht gemacht. Dennoch bescheinigen Tester der Kamera sehr gute Bildresultare, die durchaus mit den größeren Modellen wie der 50D vergleichbar sind oder diese übertreffen. Interessant für ich war unter anderem, dass der eingebaute APS-C Sensor wohl auch eine sehr gute Qualität bei hohen ISO-Werten bringt (ISO 100 bis High ISO 12800 einstellbar) und die Rauschunterdrückung optimiert wurde. Damit macht es dann auch Spaß, bei Nacht und schlechterem Licht Bilder zu schießen. Sehr spannend ist auch die Videofunktion, die im Vergleich zur 500D nochmals verbessert wurde. So ist es nun möglich, 1080p Full HD Videos mit bis zu 30 fps aufzunehmen. Beschränkt ist die Aufnahmedauer auf 30 Minuten oder 4GB. Hier ist die Kamera wohl mit der Canon EOS 7D vergleichbar. Auch praktisch: Ein Mikrofoneingang für ein externes Mikro. Die Rückseite der Canon EOS...