Google Instant

Google hat heute die Websuche wieder ein Stückchen besser gemacht. In einem Livestream wurde Google Instant vorgestellt, eine Neuerung, die das Sucherlebnis fundamental verbessern soll.

Und so sieht eine Suche mit Google Instant aus:

Ich bin gespannt, wie das in der breiten Masse ankommt. Für mein persönliches Suchverhalten dürfte das schon eine Verbesserung darstellen, da ich öfter “refinig searches” mache, also meine Suchanfragen erst grob und dann immer feiner stelle.
Sehr interessant auch die Aussage, dass man der Menschheit mit der neuen Suche wohl 350 Millionen Stunden Suchzeit pro Jahr erspart einfach weil eine durchschnittliche Suchanfrage statt 25 mit Google Instant jetzt nur noch 18 Sekunden braucht.

Mehr Infos im Artikel Google Instant auf KlickHelden und bei Golem.

2 Comments

  1. Die neue Art der Suche ist für uns (die Poweruser 😉 ) sicherlich eine angenehme Sache. Gespannt bin ich erst wie die regulären User damit umgehen werden. Das wird bestimmt nicht einfach, wenn sich bei jeder eingabe eines neuen Buchstaben die Serps ändern.

    Reply
  2. Für mich als User war die Einführung von Google Instant sehr toll. Da ich endlich ruckzuck bei jeglicher änderung des suchbegriffes ein entsprechendes ergebnis erhalte.
    Bei Benutzern welche sich unter dem intermediären level bewegen(Explizit ältere Menschen oder Neulinge), habe ich desöfteren beobachtet wie doch ab und zu eine gewisse verwirrung einherging.
    Alles in allem eine sehr gute Innovation !!!!

    Reply

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *