Google Unified Search & Google Profile

Dass Google zu den normalen Suchergebnissen immer öfter Videos, Bilder, Produkte, aktuelle Nachrichten oder ähnliches anbietet, ist sicher schon allen aufgefallen.
Seit wenigen Tagen gibt es nun auch Google Profile in der Unified Search. Bei mir sieht das z.B. dann zwischen den normalen Webseitenergebnissen so aus:

Sehr spannende Sache, da die Unified Search nun wohl auch zu Personensuchmaschinen wie Yasni in Konkurrenz tritt. Gleichzeitig bewegt sich Google durch die neuen Profile immer weiter in Richtung Social Network – die Kontakte aus Gmail werden ja schon verwertet.

Andreas Dittes – Google Profile

2 Comments

  1. Ach guck, da find ich den Dittes !!
    Grüße aus Nazca (bin dort gerade für Recherchen, Nazca-Linien).

    Vielleicht liest man sich mal auf Orschd.blogspot, oder bei wer-kennt-wen.

    Grüße
    Torsten Roth

    Reply
  2. Google bemüht sich ja wahrlich um immer Individualität. Wurde der Suchmaschine in der Vergangenheit stets vorgeworfen, teilweise schlechte Suchergebnisse auszuspucken, sollen diese nun über einen Google-Account stark verbessert werden. Der Ansatz ist richtig – doch kaum einer bekommt etwas davon mit. Ich bin begeistert davon, das google meine Lieblingsseiten automatisch hochstuft, wenn ich sie mehrmals besucht habe und somit alles leichter wiederfinde durch Schlüsselwort-Eingabe. Aber ich kennen keinen in meinem Freundskreis, der einen Google-Account besitzt, der ja nunmal Voraussetzung für die Nutzung dieser Tools ist. Eigentlich schade, dass hier eine gute Idee wohl zu verpuffen droht.

    Reply

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *