Web 2.0 Expo Pitchcamp

Die Frage lautet: Wie macht man einen guten Pitch?

Hier einige der Schlüsselfaktoren, die beim Web 2.0 Expo Pitchcamp x.0 genannt wurden:

  • Mach dir ein klares Bild über dein Business
  • Finde heraus, wer deine Zuhörer sind
  • Versuche dich in deine Zuhörer hineinzuversetzen
  • Kenne die Bedürfnisse deiner Zuhörer
  • Formuliere eine klare Botschaft
  • Passe deine Präsentation genau auf die Zuhörer an

Buchempfehlungen:

Investoren suchen nach Gründern, die Engagement zeigen. Es wird vor allem viel Wert auf das Team und die einzelnen Persönlichkeiten gelegt. “Character and leadership” sucht man unter den Gründern. Dagegen ist der Businessplan nicht ganz so wichtig, denn “Business plans change”.

Ein interessanter Tipp noch von Techrunch Autor Mike Butcher:

Don’t pitch on Twitter!

Bei den Pitches auf dem Startup Ignite zeigt sich auch, dass europäische Startups keineswegs innovationsfaul sind:

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *